AGB

§ 1 Geltungsbereich

Für die Geschäftsbeziehung zwischen dem Betreiber der Website www.waterline.de der Firma TOGETHER GmbH, Münchner Str. 19a in 82319 Starnberg/ Germany (nachfolgend TOGETHER GmbH) und dem Besteller gelten ausschließlich die nachfolgenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen in ihrer zum Zeitpunkt der Bestellung gültigen Fassung. Abweichende Bedingungen des Bestellers werden nicht anerkannt. Der Käufer verzichtet auf die Geltendmachung eigener Einkaufsbedingungen. Diese werden auch nicht durch unser Schweigen oder durch unsere Lieferung Vertragsinhalt.

§ 2 Vertragsschluss

Unser Angebot richtet sich ausschließlich an gewerbliche Kunden. Der Besteller sichert zu kein Verbraucher, sondern eine natürliche oder juristische Person oder rechtsfähige Personengesellschaft zu sein, die in Ausübung ihrer gewerblichen oder selbständigen beruflichen Tätigkeit handelt.

Bitte beachten Sie, dass es sich bei Ihrer Anfrage lediglich um eine unverbindliche Anfage Ihrerseits zum Abschluss eines Kaufvertrages mit uns handelt. Wenn Sie eine Anfrage auf unserer Website www.waterline.de stellen, erhalten Sie eine automatisch erstellte E-Mail (Anfrageeingangsbestätigung) aus unserem Hause, die den Eingang Ihrer Anfrage bei uns bestätigt und deren Einzelheiten aufführt. Diese Anfrageeingangsbestätigung stellt unsererseits aber noch keinen Abschluss eines Kaufvertrages durch uns dar. Diese Anfrageneingangsbestätigung soll Sie lediglich darüber informieren, dass Ihre Anfrage bei uns eingegangen ist. Ein Kaufvertrag kommt erst dann zustande, wenn wir Ihnen eine Auftragsbestätigung vorliegt und Sie diese unterschrieben an uns zurücksenden. Über Produkte, die nicht in der Auftragsbestätigung aufgeführt sind, kommt kein Kaufvertrag zustande, auch wenn diese aus ein und derselben Anfrage stammen.

Sollten Sie die Zahlung, z.B. bei Zahlung per Vorkasse, Paypal oder Klarna/ Sofortüberweisung bereits veranlasst haben, wir aber nach der Prüfung Ihrer Anmelde- und Bestelldaten die Lieferung und somit den Abschluss eines Kaufvertrages ablehnen, oder aber die Lieferung von Teilen Ihrer Bestellung ablehnen, werden wir Ihnen, den für diese Bestellung/ Teilbestellung von Ihnen geleisteten Zahlbetrag, zurückerstatten.

§ 3 Rechnungen

Der Besteller erhält zusammen mit der Ware eine ordentliche Handelsrechnung.

§ 4 Widerruf

Es gilt als vereinbart, dass kein Widerrufsrecht oder Rückgaberecht besteht.

§ 5 Preise, Verpackungs- und Versandkosten

Alle angegebenen Preise verstehen sich zuzüglich der jeweils gültigen gesetzlichen Mehrwertsteuer. Soweit es in der Beschreibung des jeweiligen Artikels in unserem Internetshop auf der Seite www.waterline.de nicht anders angegeben wird, verstehen sich unsere Preise immer ab unserem Lager in 82319 Starnberg/ Deutschland.

Verpackungs- und Versandkosten werden im Zuge der Angebotserstellung individuell kalkuliert. Bei der Berechnung wird vorausgesetzt, dass die bestellte Ware in einer Lieferung und nur an eine Lieferanschrift innerhalb Deutschland/ Festland/ Talstation erfolgen soll. Teillieferungen sind vorerst ausgeschlossen, soweit nicht vor Auftragserteilung anders besprochen. Die Kosten für eine Inselzustellung (deutsche Inseln) oder Bergstation fragen Sie bitte vor Aufgabe Ihrer Bestellung über unser Kontaktformular/ Anfragesystem bei uns an.

Bei Produkten, die in der Artikelbeschreibung auf der Seite www.waterline.de versandkostenfrei angeboten werden, fallen keine Verpackungs- und Versandkosten an.

§ 6 Lieferung und Lieferzeit

Nach Eingang der von Ihnen unterschriebenen Auftragsbestätigung, würden wir die Ware innerhalb der nächsten 2 Arbeitstage an Sie zum Versand bringen. Sollte Ihre Bestellung Artikel umfassen bei denen in unserem Shop bzw in unserer Auftragsbestötigung auf eine Lieferzeit hingewiesen wurde, so wird sich die Lieferzeit um die dort angegebene Zeitspanne verzögern. Teil- oder Vorablieferungen sind leider nicht möglich.

Wir sind an die angegebenen Lieferfristen nicht gebunden, wenn der Käufer seine Verpflichtungen nicht rechtzeitig erfüllt. Falls die TOGETHER GmbH ohne eigenes Verschulden zur Lieferung der bestellten Ware nicht in der Lage ist, weil der Lieferant von der Firma TOGETHER GmbH seine vertraglichen Verpflichtungen nicht erfüllt, ist die TOGETHER GmbH gegenüber dem Besteller zum Rücktritt berechtigt. In diesem Fall wird der Besteller unverzüglich darüber informiert, dass das bestellte Produkt nicht zur Verfügung steht. Die gesetzlichen Ansprüche des Bestellers bleiben unberührt. Soweit eine Lieferung an den Besteller nicht möglich ist, weil der Besteller nicht unter der von ihm angegebenen Lieferadresse angetroffen wurde, trägt der Besteller die Kosten für die erfolglose Anlieferung sowie die Kosten für eine weitere Anlieferung.

Angaben über die Lieferzeit sind unverbindlich und gelten als nur annähernd vereinbart.

Die Lieferung erfolgt an die in der Bestellung vom Besteller angegebene Lieferadresse.

Die Lieferung erfolgt in allen Fällen bis Bordsteinkante des Lieferortes innerhalb Deutschland, Festland, Talstation. Der Versand von sperrigen Gütern sowie Kühlgeräten mit Kompressor erfolgt per Spedition. Alle anderen Produkte versenden wir meistens per Paketdienst, hierbei vorwiegend mit DHL. Wir behalten uns jedoch für jeden einzelnen Fall das Recht vor, einen Frachtführer unserer Wahl zu beauftragen.

§ 7 Fälligkeit, Zahlung und Verzug

Der Besteller kann den Kaufpreis per Vorkasse mittels Banküberweisung bezahlen. Eine Zahlung per Scheck, Kreditkarte, Lastschrift oder durch Einsendung von Bargeld ist nicht möglich. Sollten Sie die Zahlung, z.B. bei Zahlung per Vorkasse bereits veranlasst haben, wir aber nach der Prüfung Ihrer Anmelde- und Bestelldaten und/ oder einer nicht unterschriebenen Auftragsbestätigung die Lieferung und somit den Abschluss eines Kaufvertrages ablehnen, oder aber die Lieferung von Teilen Ihrer Anfrage ablehnen, werden wir Ihnen, den für diese Anfrage/Teilanfrage von Ihnen geleisteten Zahlbetrag, zurückerstatten.

Der Rechnungsbetrag ist sofort ohne Abzug fällig. Verzug tritt ohne Mahnung ein.

§ 8 Eigentumsvorbehalt

Die gelieferte Ware bleibt bis zur vollständigen Bezahlung im Eigentum von der Firma TOGETHER GmbH.

§ 9 Mängelhaftung

Liegt ein Mangel der Kaufsache vor, gelten die gesetzlichen Vorschriften. Die Abtretung der Ansprüche des Bestellers ist ausgeschlossen.

Weitergehende Ansprüche des Bestellers, gleichgültig aus welchen Rechtsgründen, sind ausgeschlossen. Die Firma TOGETHER GmbH haftet ausschließlich für Schäden am Liefergegenstand, wir haften nicht für Schäden, die nicht am Liefergegenstand selbst entstanden sind. Die Firma TOGETHER GmbH haftet weder für einen entgangenen Gewinn des Bestellers noch für sonstige Vermögensschäden. Soweit die vertragliche Haftung von der Firma TOGETHER GmbH ausgeschlossen oder beschränkt ist, gilt dies auch für die persönliche Haftung von Arbeitnehmern, Vertretern und Erfüllungsgehilfen.

Vorstehende Haftungsbeschränkung gilt nicht, soweit die Schadensursache auf Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit beruht oder ein Personenschaden vorliegt. Sie gilt ferner dann nicht, wenn der Besteller gesetzlich geregelte Ansprüche geltend macht.

Sofern die TOGETHER GmbH fahrlässig eine vertragswesentliche Pflicht verletzt, ist die Ersatzpflicht für Sachschäden auf den typischerweise entstehenden Schaden beschränkt.

Beschreibungen des Liefergegenstandes und technische Angaben sind unverbindlich. Technische Änderungen behalten wir uns vor. Druckfehler, offensichtliche Irrtümer, Schreib- und Rechenfehler bleiben ohne Verpflichtung. Dies gilt auch für unsere Angebote oder Preislisten.

Die Verjährungsfrist beträgt zwölf Monate, gerechnet ab Lieferung.

§ 10 Haftungsausschluss

Die auf der Website www.waterline.de zur Verfügung gestellten Informationen, insbesondere die Informationen auf den jeweiligen Produktseiten, sind unverbindlich und nicht vollständig. Sie sollen lediglich dazu dienen, einen ersten Überblick über das Produkt, dessen Eigenschaften, seine Verwendung und den jeweiligen Anwendungsbereich zu geben. Verbindliche Produkthinweise, Gefahren- und Schutzhinweise und Warnsymbole sind den jeweiligen Produktinformationen, dem Datenblatt, der Gebrauchsanweisung, sowie dem Sicherheitsdatenblatt des jeweiligen Produktes zu entnehmen. Diese werden von den Herstellern zur Verfügung gestellt. Wir übernehmen keine Haftung für die dort gemachten Aussagen. Bei der Lieferung der jeweiligen Produkte legen wir entsprechende Unterlagen in schriftlicher Form bei. Auf Anfrage versenden wir diese für die von Ihnen bestellten Produkte auch separat per E-Mail. Bitte beachten Sie, dass die Produktinformation auf derzeitigen Kenntnissen und Erfahrungen sowie Festsetzungen der Zulassungsbehörden beruhen. Wir schließen jede Haftung aus der Nichtbeachtung der Kennzeichnung und der Produktinformation, insbesondere der Warnhinweise und Warnsymbole, aus.

Bitte beachten Sie auch die Hinweise zur Lagerung und zur Entsorgung des Produktes und der jeweiligen Verpackung, sowie den Umstand, dass verschiedenste Einflüsse wie z.B. Witterung, Anwendungstechniken etc. Gefährdungen und Schäden hervorrufen können. Da die Lagerung außerhalb unseres Einflusses liegt und wir nicht alle diesbezüglichen Gegebenheiten voraussehen können, schließen wir auch jegliche Haftung für eventuelle Schäden aus der Lagerung aus.

§ 11 Anwendbares Recht

Es gilt deutsches Recht.

Bei Unwirksamkeit einzelner Bestimmungen des Liefervertrages oder dieser Allgemeinen Geschäftsbedingungen bleiben die übrigen Bestimmungen weiterhin wirksam.