Veröffentlicht am

Weinkühlschrank an Bord

Dem Sonnenuntergang
mit einem gekühlten Glas Wein entgegen Segeln

Genießen Sie den Luxus von einem wohltemperierten Glas Wein an Bord.

Optimale Weintemperatur für den Weingenuss

Die Vitrifrigo Weinkühlschrankmodell Reihe DCW temperiert Ihren Wein immer konstant auf der von Ihnen gewünschten Temperatur für den perfekten Weingenuss. Nach Expertenempfehlung sind junge und trockene Weißweine bei einer Temperatur von +9°C bis +11°C zu lagern und servieren. Der optimale Rotweingenuss liegt bei +18°C, da bei dieser Temperatur die Aromen besser zur Geltung kommen. Sollten Schaumweine von Ihnen präferiert werden, kann die optimale Kühlung, die bei +6°C liegt, ebenfalls durch unsere DCW Modellreihe gewährleistet werden. Die von Ihnen gewünschte Temperatur kann jederzeit, ganz einfach über das digitale Thermostat an der Vorderseite des Weinkühlschranks auf den jeweiligen Wein angepasst werden.

Leistungsstark bei zwei verschiedenen Netzspannungen

Gerade bei hohen Außentemperaturen ist es wichtig ein leistungsstarkes Kühlsystem an Bord zu haben. Der interne Kompressor gewährt eine konstante Temperatur im Innenraum des Weinkühlschrankes. Die Temperatur bleibt sowohl am Liegeplatz im Hafen, wie auch auf dem großen Törn konstant, da das Kühlmöbel sowohl über Landstrom (100/240 Vac / 50/60 Hz) oder Ihr Bordnetz (+12/24 Vdc) betrieben werden kann. Die Umschaltung zwischen Landstrom und Bordnetz wird vom Kühlschrank automatisch vorgenommen. Bevorzugt wird die Versorgung mit Landstrom, um die Bordbatterien zu schonen.

Design und Praktikabilität in einem vereint

Das hochwertige Design der DWC Weinkühlschränke bringt die im Gerät befindlichen Weinflaschen noch besser zur Geltung. Der Türrahmen im Desgin „Edelstahl gebürstet“ umrahmt die Weinflaschen, die sich hinter einer getönten aber noch durchsichtigen Glasfront, aufrecht stehend befinden. Diese Tönung bietet Schutz vor UV-Strahlung. Hinter der Reihe aufrechtstehender Flaschen befinden sich horizontal weitere Flaschen, die durch spezielle Halter auch bei Wellengang sicher gehalten werden. Je nach Modell können somit 12, 20 oder bis zu 33 Weinfalschen gelagert werden. Besonders praktisch ist, dass die Flaschen die sich direkt hinter der Glastüre aufrechtstehend befinden bereits geöffnet sein können. Wenn bereits angebrochene Flaschen liegend gelagert werden, besteht immer die Gefahr, dass Wein auslaufen kann. Das Pin-Lock System verhindert ein versehentliches Öffnen der Tür auch bei Wellengang. Die Entriegelung erfolgt einfach durch das Hochziehen des Pins. Besonders praktisch, wenn der Kühlschrank einige Zeit nicht genutzt wird, kann die Türe auf einer Position festgestellt werden, diese Position ist so gewählt, dass die Türe des Weinkühlschrankes nicht verschlossen ist und ein Luftaustausch mit der Umgebung stattfindet. Hierdurch wird eine Schimmelbildung im Innenraum des Gerätes vermieden. Eine eingebaute LED-Lampe im Innenraum des Weinkühlers beleuchtet die Weine bei geöffneter Tür in einem weichen Licht. Auf diese Weise werden die Weinflaschen, die durch die getönte Scheibe verdeckt werden in einem ansprechenden Licht präsentiert.

Die Weinkühlschränke überzeugen durch Ihr Design und Ihre konstante Leistung. Überzeugen Sie sich selbst!
Anschließend die Besonderheiten der DCW Kühlreihe zusammengefasst:

weinkuehlschrank-fuer-Yachten_Boote

Übersicht Weinkühlschrank an Bord

  • +12/24 Vdc Anschluss für den Betrieb über das Bordnetz
  • 100/240 Vac Anschluss für Landstrom
  • abgedunkeltes Glas als UV-Schutz
  • Türrahmen Edelstahl gebürstet
  • Weinhalterungen zur Sicherung der Weinflaschen
  • Pin-Lock-Schließsystem, verhindert Schimmelbildung
  • Pin-Lock-Schließsystem, verhindert ungewollte Öffnung der Türe
  • digitales Thermostat zur einfachen Temperaturregulierung
  • Temperaturbereich: +4°C bis +18°C
  • interner Kompressor – leistungsstarke, konstante Kühlung
  • einfache Installation